Schwere Transalp Bodensee - Gardasee ca. 446 km, ca. 14.400 Hm

€ 1.239,00

 

Alpencross über 6 Pässe weit über 2000 Meter vom Bodensee zum Gardasee. Dieser sportliche Alpencross überquert die spektakulärsten Pässe der Alpen mit weit über 2000 m und führt durch den Bregenzerwald, Vorarlberg, Graubünden und Norditalien. Die außergewöhnliche Tour kombiniert maximalen Fahrspaß mit hochalpinen, unvergesslichen Bergerlebnissen. Die Route überquert die Alpen an einer der breitesten Stellen und ist sowohl für Fortgeschrittene mit eisernem Willen und guter Fahrtechnik als auch für Könner mit Trailambitionen gedacht.

1. Tag Bregenz – Edelweißhütte, ca.2300 Hm, ca.60 km

Unsere Tour startet in Bregenz direkt am Bodensee zunächst durch den Bregenzerwald. Entlang der Dornbirner Ache meistern wir bald die ersten Anstiege über die Kobelalpe zur Rohralpe. Die herrliche Berglandschaft infiziert uns sofort mit dem Transalpvirus. Abwechslungsreiche Trails und Anstiege vor malerischen Kulissen führen uns nach Mellau. Am Nachmittag erreichen wir nach der Roßstellenalpe einen schönen Höhenweg. Dieser bringt uns zu unserer ersten Bergübernachtung, der traumhaft liegenden Edelweißhütte auf 1500 Meter.

2. Tag Edelweißhütte – Klosters, ca.2600 Hm, ca.80 km

Der Tag beginnt mit einer Abfahrt von 300 hm auf die Passstrasse des Furkajochs. Um warm zu werden wechseln wir wieder in den Bergaufmodus und folgen unserem Weg über Damüls auf die  verfallene Hintertürtschalpe auf 1700 Meter die wir über eine kurze Tragepassage erreichen. Ein langer Downhill lässt unsere Herzen höher schlagen. Zurück im Rheintal führt uns die Route nach Bludenz übers Montafon ins Gagellental. Ein schwerer Übergang in Mitten unvergesslicher Landschaft liegt vor uns, das Schlappiener Joch. Der hochalpine Übergang zwingt uns dazu unser Rad zu schultern. Die Anstregnungen der 400 hm tragen, werden mit einem atemberaubendem Panorama der schweizer Bergwelt belohnt. Über einen anspruchsvollen Trail gelangen wir nach Klosters, das Ziel unseres 2. Tages. Übernachtung im Hotel.

3. Tag Klosters – Pontresina, ca.1800 Hmca.70 km

Nach einem ausgiebigen Älper-Frühstück radeln wir nach Davos einer der höchstgelegensten Städte der Alpen. Gemütlich führt uns ein asphaltiertes Bergsträßchen vorbei an zum Teil 800 Jahre alten Siedlungen in Richtung Süden. Kurz vor dem Talschluß biken wir nur noch auf anspruchsvollen Trails zum Teil sehr steil Berg an. Erst auf einer Höhe von 2606 Metern  entläßt uns der anstrengende Weg in die folgende unvergessliche Abfahrt. Aus dem Val Susauna erreichen wir schließlich das Oberengadin und unsere Übernachtung im Sporthotel Pontresina.

4. Tag  Pontresina – Bormio, ca.1850 Hmca.60 km

Zufrieden und gut gespeist rollen wir aus dem Ort südlich Richtung Berninapass. Schon bald zweigt unser Weg in ein Seitental ab, geleitet von Föhren-, Fichtenwälder an den Nord- und Lerchenwälder an den Südflanken. Unsere erste Passhöhe an diesem Tag liegt wiederum deutlich über der Baumgrenze. Welche wir über einen ehmaligen Schmugglerpfad erreichen. Hier überschreiten wir die Grenze von der Schweiz ins italienische Livigno, einer zollfreien Enklave auf 1800 Meter Meereshöhe und einem Eldorado für Biker. Auf überwiegen extra für Moutainbiker angelegten Traumpfaden durchfahren wir die Region bis wir schließlich in einer langen Abfahrt in Bormio enden.  Übernachtung im Hotel.

5. Tag Bormio – Pezzo, ca.1950 Hmca.45 km

Wir fahren aus der Veltliner Hauptstadt in Richtung Skigebiet Bormio 3000. Erst nach ca 800 Metern bergauf fahrens ändern wir unsere Richtung um nun auf gemütlichen Wege nach Santa Catarina auf die Passstraße zu treffen. Die auf einem ursprünglich, von den Venezianer angelegten  Saumweg asphaltierte Trasse, bringt uns auf herrliche baumfreie Höhen mit spektakulären Blicken auf die gegenüberliegende vergletscherte Adamellogruppe. Zwischen den umliegenden 3000ender Gipfel führt uns eine lange Abfahrt zu unserer Unterkuft. Übernachtung im Hotel.

6. Tag Pezzo – Val di Sole, ca.1700 Hm, ca.51 km

Ein Tag der Superlative wartet auf uns! Nachdem wir uns eingerollt haben führt uns eine der schönsten Regionen hinauf zur Forcellina di Montozzo (2600 m). Diese, im ersten Weltkrieg hart umkämpfte Region an der Flanke des Ortlermassivs wird uns ebenso maximale Anstrengung sowie hohes fahrtechnisches Geschick abverlangen. Demütig erinnern uns Relikte aus vergangener Zeit an die Lasten und Leiden der alpinen Kämpfer in dieser einzigartigen Bergwelt. Ein alter verfallener Versorgungsweg ist nun bis zum schon lange von oben sichtbaren Lago Pian Palu für Trailliebhaber ein Fahrvergnügen der Superlative. Erst kurz vor unserem Etappen Ende müssen wir nochmals zur idyllisch gelegenen Unterkunft bergauf radeln. Übernachtung auf Berghütte.

7. Tag Val di Sole - Garda See, ca.2200 Hm, ca.80 km

Der Bergflanke entlang erreichen wir schon bald die schönen Almwiesen des Presanella - Brenta Naturparks mit dem mondänen Skiort Madonna di Campiglio. Von hier aus erreichen wir über einen großen Wasserfall bald den Weg zum Lago D´Algola, einem der wildromantischsten Orte der Brenta. In dem spiegelglatten Bergsee sieht man sein eigenes Spiegelbild im Wasser fahren. Jetzt zwingt uns  eine letzte Schiebepassage von 20 Minuten vom Rad, um den Passo Bregn de l´Ors zu erreichen. Nun sausen wir über 1200 hm ins Tal. Das lange erwartete Ziel, den Lago di Garda erreichen wir über den Tennosee. Mit knallenden Korken und einem Sprung in den Lago endet diese traumhafte Tour. Übernachtung im Hotel

8. Tag Rückreise

Zusammenfassung & Sonstiges

Bike-Art:All Mountain

Distanz:446 Km

Höhenmeter:14.400 Hm

Etappen:7

Dauer:8 Tage

Fahrtechnik:Könner S0-S3, Fortgeschrittener - Könner S2 - S3

Kondition:Könner

Mindestteilnehmerzahl:8

Im Preis enthalten:

  • 7 Tage Tourenführung und -betreuung

  • 5 x Ü/F in Hotel 

  • 2 x Ü/F in Berghütte

  • Begleitfahrzeug

  • Gepäcktransport

  • Rücktransport

  • Techn. Materialbetreuung

  • Finisher Trikot

Termine:

  • 15.07. bis 22.07.2018

Optional:

  • Anreise am Vortag oder früher: Sie bekommen eine Hotelliste zur Eigenbuchung

  • Einzelzimmerbuchung – nicht immer möglich. Zuschlag wird vor Ort berechnet!

  • Nur Bike Rücktransport € 12.– (Mietbikes frei!)

  • Rocky Mountain Mietbike: ab € 39.– / Tag

  • Zusätzliche Verlängerungsnächte: zu FAHRTWIND® Konditionen/Tag (wir berechnen eine Bearbeitungsgebühr von € 20.-)

  • Preis ohne Rücktransport: abzügl. € 80,-

1/8
  • White Facebook Icon
  • White Instagram Icon
  • Twitter - White Circle
  • Snapchat - White Circle
  • White YouTube Icon

Alle Preise pro Person bzw. pro Stück und innerhalb Deutschlands inkl. MwSt.
Alle Reisen außerhalb Deutschlands enthalten keine MwSt, sondern werden pauschal margenbesteuert. Bei Warenlieferung in die EU findet, bei Gewerbetreibenden gemäß § 25 UstG die Differenzbesteuerung statt,
oder wird gemäß § 4 Nr. 1a nach dem UstG behandelt. Bei Warenlieferung zzgl. Versandkosten.

Bildquellen: fotalia, fahrtwind, pixabay

Hinweis zu Google Analytics:
Unsere Website benutzt Google Analytics, einen Webanalysedienst der Google Inc. (Google).

Google Analytics verwendet sog. Cookies, Textdateien, die auf Ihrem Computer gespeichert werden und die eine Analyse der Benutzung der Website durch Sie ermöglicht. Die durch den Cookie erzeugten Informationen über Ihre Benutzung diese Website (einschließlich Ihrer IP-Adresse) wird an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert. Google wird diese Informationen benutzen, um Ihre Nutzung unserer Website auszuwerten, um Reports über die Websiteaktivitäten für uns als Websitebetreiber zusammenzustellen und um weitere mit der Websitenutzung und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen zu erbringen. Auch wird Google diese Informationen gegebenenfalls an Dritte übertragen, sofern dies gesetzlich vorgeschrieben oder soweit Dritte diese Daten im Auftrag von Google verarbeiten dürfen. Google wird in keinem Fall Ihre IP-Adresse mit anderen Daten bei Google in Verbindung bringen. Sie können die Installation der Cookies durch eine entsprechende Einstellung Ihrer Browser Software verhindern; wir weisen Sie jedoch darauf hin, dass Sie in diesem Fall gegebenenfalls nicht sämtliche Funktionen dieser Website voll umfänglich nutzen können. Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich mit der Bearbeitung der über Sie erhobenen Daten durch Google in der zuvor beschriebenen Art und Weise und zu dem zuvor benannten Zweck einverstanden.

Kontakt:

TOP ON MOUNTAIN
MCM-Skimieten.de GmbH & Co. KG
Bahnhofstraße 6
D-83735 Bayrischzell
Telefon: +49.8023.78390-10
Telefax: +49.8023.78390-11

info@toponmountain.com
www.toponmountain.com

 

Impressum:


Geschäftsführer: Michael Maier
Steuer-Nr.: 156/168/24306
Ust-ID: DE296633903
HRA: 11622

Inhaltlich Verantwortlicher gemäß § 10 Absatz 3 MDStV:
TOP ON MOUNTAIN
MCM-Skimieten.de GmbH & Co. KG
Bahnhofstraße 6
D-83735 Bayrischzell
Telefon: +49.8023.783900-0
Telefax: +49.8023.783900-1